loading loading
Aktuelle Neuigkeiten
Maserati 4200 EVO von G&S Exclusive Maserati 4200 EVO von G&S Exclusive Maserati 4200 EVO von G&S Exclusive

Der Maserati 4200 EVO von G&S Exclusive

Dynamischer Dreizack

Maserati – allein dieser traditionsreiche Name verströmt rassige Eleganz und südländische Dynamik. Aus dem Schatten von Ferrari ist der kleine Sportwagenhersteller aus Modena längst herausgetreten. Von stilsicheren Kennern italienischer Automobile werden die im Zeichen des Dreizacks in die Arena rollenden High-Performance-Fahrzeuge den technisch eng verwandten Rennern aus Maranello sogar häufig vorgezogen.

Unter dem neuen Label G&S EXCLUSIVE demonstriert G&S Fahrzeugtechnik aus Albstadt nun, wie man einen Maserati 4200 GT Cambiocorsa deutlich spektakulärer gestalten kann, ohne dessen gottgegebene Eleganz zu schmälern.

Familienbande

Der Bug des von G&S EXCLUSIVE zum „Maserati 4200 Evo” veredelten Sportcoupés wird von einer das Originalteil ersetzenden Frontstoßstange dominiert, die mit ihrem weit aufgerissenen Kühlluft-Schlund an das aktuelle Maserati-Coupé GranTurismo erinnert. Kein Wunder, stammt von jenem Modell doch der komplette Kühlergrill.

Das Markenemblem sowie die Lichteinheiten (Nebel, Standlicht & Blinker) hingegen werden von der originalen Stoßstange übernommen. Ferner installiert G&S eine komplett neue Motorhaube mit markanter Wölbung sowie Warmluftauslässen.

Das Heck des Maserati EVO 4200

Einen echten Rückschritt brachte für viele Maserati-Fans beim 2001er Modellwechsel vom Maserati 3200 GT zum 4200 GT das Rückleuchten-„Update“ mit sich: Die charaktervollen Leuchtbögen des auslaufenden Modells nämlich wurden beim Facelift-Modell durch weit weniger filigrane Lichteinheiten ersetzt. G&S EXCLUSIVE macht diesen ungeliebten Schritt einfach rückgängig und gestaltet die komplette Heckpartie des 4200 GT unter Verwendung von den Maserati 3200 GT-Rücklichter sowie einer neuen Heckklappe auf den Look des 3,2-Liter-Coupés um.

Zudem verschärft G&S das Hinterteil des Coupés mit einer neuen Heckstoßstange, deren mächtiger Diffusor auch einem GT-Rennwagen zur Ehre gereichen würde. Alternativ ist auch eine dezentere Stoßstangen-Version ohne Diffusor-Finnen erhältlich. Für die Verbindung der Schürzen an Front und Heck kreierte G&S EXCLUSIVE passende Seitenschweller.

Klappenauspuff Maserati

Rechts und links aus der Heckschürze ragt jeweils ein hochglänzendes 85-Millimeter-Doppelendrohr der Capristo-Auspuffanlage (EDS & MSD) mit Klappensteuerung, Staudruckregelung und Fernbedienung ins Freie, die dem V8-Leistungssportler einen noch rassigeren Sound beschert.

Wahlweise ist die Auspuffanlage auch ohne Abgasklappensteuerung erhältlich. Optional gibt es zudem (ohne TÜV-Zulassung, nur für Export) Mittelschalldämpferersatzrohre.

Schick und leicht: 20-Zoll-Räder

Für eine der verschärften Soundkulisse angemessene Fahrdynamik sorgt die Kombination eines in Druck- und Zugstufe einstellbaren KW Variante 3-Gewindefahrwerks (optional mit hydraulischer Höhenverstellung) mit einem 20-Zoll-Radsatz. Die in den Größen 8,5x20 und 10x20 Zoll zum Einsatz kommenden OZ Ultraleggera-Leichtmetallfelgen kombinieren eine sportlich-filigrane Optik mit besonders geringem Gewicht, was – Stichwort „ungefederte Massen“ – die Fahrdynamik positiv beeinflusst.

Für reichlich Grip sorgen Dunlop-Pneus der Dimensionen 235/30ZR20 an der Lenk- sowie 275/25ZR20 an der Antriebsachse.

Räder und Reifen

Alternativ bietet G&S in gleichen Dimensionen auch dreiteilige OZ Granturismo-Leichtmetallräder mit geschmiedeten Felgensternen an. Um diese Rad/Reifen-Kombinationen (in Verbindung mit 20-Millimeter-Distanzscheiben) perfekt in den Radhäuser unterzubringen, wurden die Kotflügel vorn um 10 Millimeter pro Seite und hinten um 20 Millimeter pro Seite verbreitert.

Auch wenn die Sportwagen aus Sant’Agata Bolognese als Erzrivalen der Modelle von Maserati und Ferrari gelten, lackierte G&S Exklusive den 4200 Evo komplett in einer „Lamborghini Gallardo Orange“-3-Schicht-Lasur. Harmonische Kontraste bilden die innen in Schwarz auslackierten Scheinwerfergehäuse sowie diverse schwarz / schwarz-matt gehaltene Exterieur-Kleinteile.

Das Interieur

Auch ins Maserati-Interieur lässt der Veredeler aus dem Zollernalbkreis auf Wunsch Farbe einziehen, und zwar in Form von (optional) in Wagenfarbe schimmernden Sichtcarbon-Verkleidungen für die Mittelkonsole, die Einstiegsleisten sowie diverse kleinere Innenteile.

Auch die Schaltwippen-Verlängerungen bestehen aus Sichtcarbon. Die Heckscheiben wurden ferner dunkel abgetönt.

Kontaktdaten

Adresse: G&S Exclusive

Strasse: Fliederstrasse 66

PLZ & Ort: 72461 Albstadt

Telefon: +49 7432 / 994725

Mail: info@gs-exclusive.com

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag
7.30 Uhr - 12.00 Uhr
13.30 Uhr - 18.00 Uhr

Freitag
6.00 Uhr - 14.00 Uhr

Außerhalb unserer Öffnungszeiten Termine nur nach Vereinbarung.

Finden Sie uns auf Facebook

Erfahren Sie stets was es neues bei G&S Fahrzeugtechnik gibt und folgen Sie uns im Social Web unter: www.facebook.com/gsfahrzeugtechnik